Flusskreuzfahrten: Mit A-ROSA auf den schönsten Flüssen Europas

Nicht nur im Hochsommer können Flusskreuzfahrten eine tolle Alternative zum klassischen Hotel-Urlaub darstellen, auch in der kühleren Jahreszeit lohnt sich ein Blick auf die schönsten Flüsse Europas. Die Auswahl an Reedereien, Fahrtrouten und Reisedauern ist groß, wir entschieden uns nach den sehr positiven Erfahrungen unserer Donau-Kreuzfahrt 2014 erneut für ein hochklassiges Schiff der renommierten A-ROSA Flotte.

Von Köln aus führte unser Weg in diesem Jahr über den Rhein in die Niederlande und anschließend zurück in die Domstadt, als Highlight standen spannende Tages-Aufenthalte in Rotterdam und natürlich Amsterdam auf dem Programm. Bevor wir euch mehr über unsere Flusskreuzfahrt und die Angebote von A-ROSA verraten, wünschen wir ganz viel Spaß mit den Videoeindrücken unserer Reise:


Was erwartet mich an Bord einer A-ROSA Flusskreuzfahrt?

Wer bereits mit A-ROSA unterwegs war, kehrt in aller Regel begeistert nach Hause zurück und schwärmt noch Jahre später. Doch was macht eigentlich den besonderen Reiz einer solchen Flusskreuzfahrt aus? Zunächst einmal ist es der große Vorteil einer ganz klassischen Kreuzfahrt: Je nach Reiseroute wacht man (fast) jeden Morgen ohne Reisestrapazen in einer anderen spannenden Region auf!

Doch bei A-ROSA hat man zugleich alle Annehmlichkeiten eines luxuriösen Hotels, muss sich um nichts kümmern und wird obendrein nach Strich und Faden verwöhnt. Natürlich mit der vollen Flexibilität ganz nach dem eigenen Geschmack: Die Tage verbringt man dann wahlweise bei einem organisierten Ausflug zu den Highlights der Region oder man erkundet die aufregenden Städte und ihre Sehenswürdigkeiten individuell auf eigene Faust.

Leinen Los: Unsere Flusskreuzfahrt kann beginnen

Leinen Los: Unsere Flusskreuzfahrt kann beginnen

Das geht auf Wunsch sogar mit dem Fahrrad, A-ROSA hat eine beachtliche Anzahl an Drahteseln zur Vermietung mit an Bord. Das Personal ist überwiegend deutschsprachig, sehr zuvorkommend und stets um das Wohl der Passagiere bemüht. Der hervorragende Service beginnt schon bei der Einschiffung, neben einem herzlichen Willkommen erhalten die weiblichen Gäste zum Beispiel eine rote Rose zur Begrüßung. Der Koffer steht dann bereits auf der Kabine bereit, wo erneut ein großer „Wow“ Effekt eintritt.

An Bord bei A-ROSA: Unterhaltungs- und Verwöhnprogramm

Die Kabinen-Layouts bei A-ROSA finden wir besonders schön, im Gegensatz zu vielen düsteren Innenkabinen bei Hochsee-Kreuzfahrten gibt es bei A-ROSA ausschließlich Außenkabinen. Allesamt sind sie mit einem eigenen Duschbad, Fernseher und Klimaanlage versehen. Für das gewisse Plus an Komfort und Freiheit empfehlen wir eine Außenkabine mit französischem Balkon. Das größte Raumangebot bieten derweil die luxuriösen Suiten auf Deck 3.

Luxus pur in einer A-ROSA Suite

Luxus pur in einer geräumigen A-ROSA Suite


Professionelle Massagen im SPA-ROSA

Professionelle Massagen im Spa-Rosa

Das Unterhaltungsangebot an Bord der A-ROSA Flusskreuzfahrten ist umfangreich, aber unaufdringlich. Neben den diversen Ausflugsmöglichkeiten gibt es zum Beispiel ein Fitness-Studio auf allen Schiffen, besonders gut gefällt uns auf der A-ROSA FLORA auch der sogenannte SPA-ROSA Wellnessbereich. Von der Panoramasauna über einen angenehmen Ruhebereich bis hin zu fantastischen Massage- und Beauty-Anwendungen steht hier alles im Zeichen der Entspannung.

Wie in allen Bereichen legt A-ROSA auch bei dem bestens geschulten Personal und den verwendeten Produkten auf höchste Qualität, die Qualitätsmarken BABOR und ST BARTH gehören hier zum Standardprogramm. Oben auf dem Sonnendeck stehen auf den Rhein-Schiffen u.a. ein Whirlpool oder Swimming Pool (je nach Schiff) zur Verfügung, zudem wartet ein unterhaltsames Putting Green darauf, von Anfängern und Fortgeschrittenen für eine kleine Golf-Session genutzt zu werden.

Pool auf dem Sonnendeck der A-ROSA Flora

Pool auf dem Sonnendeck der A-ROSA FLORA


Das Putting Green sorgt nicht nur bei Golf-Neulingen für Spaß

Das Putting Green sorgt nicht nur bei Golf-Neulingen für Spaß

Abenteuer Flusskreuzfahrt: Land in Sicht – mit jeder Menge Vielfalt!

Wir fahren nicht einfach durchs Nirgendwo, sondern haben die Schönheit des Flussufers stets im Blick. In Kombination mit dem ruhigen Fahrwasser besteht auf Flusskreuzfahrten somit übrigens keine Gefahr, seekrank zu werden! Das macht das Erlebnis einer solchen Reise für alle Altersklassen interessant und tatsächlich treffen wir auf unserer Tour nicht bloß auf die sogenannten „Best Ager“ (50+), sondern haben auch jüngere Paare und die ein oder andere Familie mit an Bord.

Die vorbeiziehende Landschaft sorgt jederzeit für Abwechslung, immer wieder gibt es auch an Land Überraschendes und Skurriles zu entdecken. Kurz vor Rotterdam treffen wir zum Beispiel auf einen gigantischen Nachbau der biblischen Arche Noah (mit hölzerner Giraffe auf dem Bug), wenig später beobachten wir eine Herde Wildpferde direkt am Ufer. Langeweile ist bei A-ROSA ein Fremdwort, allenfalls kann von einer „Auszeit“ mit jeder Menge Erholung die Rede sein.

Natur pur - entlang der Flussufer gibt es viel zu entdecken

Natur pur – entlang der Flussufer gibt es viel zu entdecken

Herzstück aller A-ROSA Schiffe ist die Lounge mit großer Bar, in der das gesellschaftliche Miteinander eine schöne Atmosphäre findet. Am Abend sorgt ein Live-Musiker und/oder DJ zu leckeren Drinks für angenehme Stimmung und gute Laune, auch tagsüber findet sich hier ein schönes Plätzchen für einen Plausch oder ein gutes Buch. Es gibt kein ausuferndes Partyleben mit Dauerbeschallung bis in die frühen Morgenstunden, doch gerade diese wohltuende Entspannung sogt bei allen Generationen für den perfekten Ausgleich zum meist stressigen Berufsleben.

Genuss auf dem Fluss: Kulinarische Höhepunkte den ganzen Tag

Doch den vielleicht wichtigsten Punkt der A-ROSA Flusskreuzfahrten möchten wir natürlich nicht verschweigen: Das Essen ist hervorragend gut, das Ambiente gehoben aber keineswegs spießig. Alle Gäste genießen im Rahmen der VollpensionPlus drei leckere Buffets am Tag, schon der Morgen startet beim Frühstück mit fantastischen Brot-Kreationen und Brötchen. Am Mittag und Abend sorgen täglich wechselnde Themen für kulinarische Abwechslung.

Letzte Buffet-Vorbereitung in der offenen Küche

Letzte Buffet-Vorbereitung in der offenen Küche


Täglich wechselnde Themen-Buffets an Bord bei A-ROSA

Täglich wechselnde Themen-Buffets an Bord bei A-ROSA


Natürlich stets mit großer frischer Salatbar

Natürlich stets mit großer frischer Salatbar

Hierbei wird stets versucht, die Gerichte mit saisonalen Produkten zu bereichern und die Themen möglichst häufig mit regionalen Spezialitäten anhand der Fahrtrouten zu orientieren. Mindestens ein Mal pro Reise wird im kleinen, exklusiven Rahmen zudem ein Steakabend oder Wine & Dine Menü (gegen Aufpreis) angeboten – nicht nur für Feinschmecker eine lohnenswerte Investition!

Stimmungsvolles Ambiente im Hauptrestaurant

Stimmungsvolles Ambiente im Hauptrestaurant

Besucht für die Beratung und Buchung das Reisebüro eures Vertrauens, um mit einem Experten die perfekte Fluss-Keuzfahrt nach euren Wünschen zu finden. Hier erfahrt ihr dann auch mehr über unsere absolute Empfehlung: den Tarif A-ROSA Premium alles inklusive, bei dem unzählige Zusatzleistungen (kostenloses WLAN, den ganzen Tag über hochwertige Getränke und vieles mehr) bereits im Preis inkludiert sind. Ein echtes Rundum-Sorglos-Paket!

Wir wünschen schon heute: Schiff ahoi und eine tolle Reise 🙂

Fotos: A-ROSA Flusskreuzfahrt auf dem Rhein

Direktlink zu unserem Reisevideo A-ROSA Flusskreuzfahrten auf Youtube


Wir bedanken uns bei der A-ROSA Flussschiff GmbH für die Mitreise auf der A-ROSA FLORA. Wie immer freuen wir uns über eure Likes, Shares und Kommentare 😉

Unser Tipp: Fachkundige Beratung in Ihrer Nähe


      You may also like...

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *